Schulfest 2019

„Wir sind bunt“

 

Am letzten Freitag fand an der Fairtrade – Grundschule Mömlingen das diesjährige Schulfest unter dem Motto „Wir sind bunt“ statt. Um 14 Uhr ging die Feier auf dem Pausenhof richtig los. Das von allen Schülerinnen und Schülern begeistert gesungene und mit Bewegungen begleitete Lied „Hand in Hand“ eröffnete inhaltlich passend das bunte Treiben. Herr Brendel freute sich sichtlich, zum ersten Mal an dieser Stelle als Rektor die gesamte Schulgemeinschaft und sehr viele Gäste bei strahlendem Sonnenschein begrüßen zu können. Die stellvertretende Schulleiterin Frau Faust bedankte sich bei den fleißigen Helfern, allen voran bei den Mitgliedern des Elternbeirats, für vielfältig geleisteten Dienste sowie bei den syrischen Mitbürgern, die kostenlos Speisen aus ihrem Heimatland anboten. So wurde es auch für unsere Gaumen bunt. Ein großes Dankeschön galt auch dem Hausmeister und dem gesamten Reinigungspersonal. Nach einem weiteren Lied „Musik vereint uns“ begann dann ein vielfältiges Programm. In einzelnen Beiträgen, Spielen und Bastelangeboten konnten sich die Kinder auf verschiedene Weise über Farben informieren und mit ihnen gestalten. So entstanden z.B. Drucke, Lesezeichen, Karten und „Überraschungskacheln“. So drückte sich die Buntheit der Menschen kreativ sichtbar aus. Aber ist das alles?

Mit dem Musical „Rotasia“, einer Menschen verbindenden „Geschichte aus dem Morgenland“, begann um 16.30 Uhr ein weiterer Höhepunkt des Festes. In der voll besetzten Turnhalle erlebten die Zuschauer, wie die Menschen aus dem Land Rotasia, in dem alles rot ist, endlich erfahren, dass es außer ihnen noch andere „bunte“ Menschen gibt. Sie lernen, ihre Angst zu überwinden und auf die fremden „Bunten“ vertrauensvoll und ohne Vorurteile zuzugehen. In der fantasievollen Handlung und den vielen mit großer Freude gesungenen Liedern bahnten die Schauspieler die Erkenntnis an: „Wenn aus Fremden Freunde werden, ist das doch ein Grund zum Feiern! Wenn du es wagst, ist die Freude groß!“ Oder:“Komm‘ mit, ich zeig‘ dir meine Welt! Du, ich, wir und ihr, kommt doch mit uns, wir freuen uns auf euch!“

Besser konnte man die Botschaft dieses Tages wohl kaum zusammenfassen! „Bunt Sein“ ist nicht nur eine Geschichte von Farben, sondern auch die freudige Chance und die Verpflichtung zum Verständnis für andere Menschen.

Zum Schluss bedankte sich Herr Rektor Brendel bei dem gesamten Kollegium der Grundschule, der Chorleiterin Frau Hoffmann, die mit den Kindern in unzähligen Arbeitsstunden dieses Singspiel einübte, bei Frau Spangenberger von der Mittagsbetreuung für die Herstellung des Bühnenbildes und der Kostüme und bei Herrn Stegmann für die professionelle Kameraführung. Ein herzliches Dankeschön gebührte auch wieder dem Elternbeirat für die gesamte Umgestaltung der Turnhalle in einen passenden Musicalsaal.

Nachdem Herrn Bürgermeister Scholtka nachträglich noch ein „Happy Birthday“ zu seinem Geburtstag gesungen worden war, freute sich dieser und bestätigte Herrn Brendel mit den Worten „Ja, in Mömlingen geht viel! Man muss die Mömlinger nur machen lassen!“

Oder anders gesagt: „Wir sind bunt! Jeder hat eigene Fähigkeiten.“

So ging ein schönes, eindrucksvolles Schulfest zu Ende.

Gerhard Wind