Aktion saubere Flur

Nicht nur im Rahmen der vorgeschriebenen Belehrungen werden die Kinder zur Achtung ihrer Umwelt angehalten. Im Unterricht wird immer wieder auf die Mülltrennung aufmerksam gemacht. Es besteht auch bei Ausflügen, Wanderungen und ähnlichem immer wieder die Regel, Abfälle wieder mitzunehmen oder entsprechend zu entsorgen.

Darüber hinaus beteiligt sich die ganze Schule an der Aktion „saubere Flur“.

Die Klassen sammeln an vereinbarten Gebieten den leider von kleineren oder auch größeren „Umweltschweinchen“ zurückgelassenen Unrat.

Unsere kleinen „Umweltdetektive“ versuchen jeden kleinsten Müllfetzen aufzuspüren und zeigen keinerlei Verständnis wie achtlos Verpackungen und anderes einfach in die Natur geworfen wird.

Die Gemeindearbeiter holen die gesammelten Abfällle an vereinbarten Stellen ab. Ferner sorgt die Gemeinde immer für ein belohnendes Erfrischungsgetränk.